P.R.E. Horses - PURA RAZA ESPAÑOLA

Die Pura Raza Española (zu deutsch Reine Spanische Rasse, abgekürzt PRE oder P.R.E.) ist eine aus Spanien stammende und seit 1912 streng reglementierte Pferderasse. Die Pferde gehören zu den lange unter dem etwas unscharfen Oberbegriff Andalusier bekannten spanischen Rassepferden. Die Rasse ist auch unter dem Namen Iberisches Pferd bekannt und wurde vorwiegend in den Regionen Extremadura und Andalusien gezüchtet. Mittlerweile sind sie aber über ganz Spanien, ja sogar weltweit gezüchtet. PRE-Pferde haben eine nachgewiesene Abstammung (Stutbuch Körung)

So wird diese herrliche Pferderasse in Wikipedia beschrieben.

Tatsächlich sind es traumhaft schöne Tiere, die mit ihren üppigen Schweifen und Wallemähnen einem Märchenfilm entsprungen zu sein scheinen.

Es sind kräftige, kompakte Tiere mit einer mächtigen, muskulösen, von Natur her schon optimal gebogener Halsung.

Sie haben eher quadratische Formen mit ausgeprägten, schräg abfallenden Gruppen und mächtiger Hinterhand. Sie bewegen sich schwungvoll und kadenziös mit hoher Knie-Aktion und Hankenbeugung. Sie haben herrlich edle Köpfe mit schönen, großen Augen und einem klugen Gesichtsausdruck.

Für die Dressur sind sie geradezu prädestiniert! Sowohl für die klassische Dressur, als auch für die Hohe Schule. Durch ihre enorme Versammlungsbereitschaft eignen sie sich gerade für alle Lektionen der Hohen Schule ideal.

Der P.R.E. ist ein mittelgroßes Pferd. War der frühere sogenannte „Andalusier“ nur ca. um 155-160cm Stockmaß, wurde der P.R.E. in den letzten 20 Jahren deutlich mehr auf Größe selektiert, sodaß der moderne P.R.E heute ein Stockmaß von mindestens 160cm bis ca. 165cm aufweist. Es gibt natürlich auch Ausnahmen, die bis zu 175cm groß sind.

Transportabwicklung

Um den Transport, die Abwicklung, Transportpapiere, Vet-papiere ect. kümmern wir uns.

Die Pferde müssen vom Amtsveterinär selbstverständlich für absolut gesund erklärt sein, dürfen keinerlei ansteckende Krankheiten oder Parasiten haben und müssen aktuell entwurmt und natürlich auch regelmäßig geimpft sein.


Wir arbeiten mit einem renommierten, deutschen Transportunternehmen zusammen. Die Pferde reisen in einem modernen, geräumigen und klimatisierten LKW. Es gibt eine Videoüberwachung zum Fahrerraum. Die Pferde machen unterwegs zwei bis drei Mal Pause (je nach Länge der Strecke) werden ausgeladen und können in einer sauberen und frischen Box die Nacht über ausruhen, bevor es am folgenden Tag weiter geht. Je nachdem wo Sie in Deutschland wohnen benötigt Ihr Pferd 2 oder 3 Tage um bei Ihnen zu sein.


Mit unserem Transportunternehmen kommt Ihr Pferd wie „aus dem Ei gepellt“, völlig entspannt und wohlgenährt bei Ihnen an. Sie sind selbstverständlich transportversichert!

Kaufabwicklung

Wenn Sie Ihren Traum-P.R.E. bei uns gefunden haben, muß das Pferd mit 50% seines Kaufpreises zur Reservierung anbezahlt werden.

Es wird ein Kaufvertrag an Sie persönlich oder per email ausgehändigt, woraus hervorgeht, daß die Hälfte der Kaufsumme bereits bezahlt wurde.

Mit Erhalt der Rechnung muß der Restbetrag entrichtet werden. Unsere Pferde werden erst dann versandt, wenn die vollständige Summe entrichtet wurde. In dem Moment erhalten sie auch die Eigentumsurkunde Ihres neuen Traumpferdes, welches dann auf Ihren Namen umgeschrieben werden kann.

Ausbildung und Zureiten von PRE Pferden

Bei Jungpferden bieten wir das Anreiten und Ausbilden an. Wir sind bekannt dafür, daß wir äußerst schonend und so stressfrei für das junge Pferd wie möglich, dabei vor gehen. Alle unsere jungen Pferde sind so ausgebildet, daß sie nach abgeschlossener Grundausbildung von jedem Kind nachgeritten werden können. Sie sind ruhig und vertrauensvoll ihrem Reiter gegenüber, fein an der Hand und fein und leichtrittig am Bein. Abhängig wie weit Sie ihr Pferd ausgebildet haben möchten, müssen Sie einen Zeitraum von 4 bis 6 Monaten ansetzten.

Sprechen Sie uns wegen der Kosten der Ausbildung gerne an. Wir machen im Einzelfall individuelle Angebote.

Decken einer PRE Zuchtstute

Haben Sie sich eine PRE-Zuchtstute erworben und wollen diese noch hier in Spanien bedecken lassen, sind wir Ihnen gerne bei der Auswahl des geeigneten Hengstes behilflich. Decktaxen sind je nach Qualität des Hengstes sehr unterschiedlich, liegen in der Regel aber zwischen 300€ und 1.500€.

Bei künstlichen Besamungen kommen natürlich noch die Kosten für den Tierarzt hinzu. Die Stute kann in unserem Stall verbleiben, bis die Schwangerschaft sicher vom Tierarzt bestätigt ist (nach frühestens 21 Tagen möglich) und geht dann zu Ihnen auf die Reise, wenn sie definitiv tragend ist.

Kastration PRE Hengst

Entscheiden Sie sich Ihren Hengst kastrieren zu lassen, kann das noch hier auf Mallorca durchgeführt werden und kostet mit allen Nachkontrollen, Antibiotika ect. ca. 400€.


Wir kümmern uns um die Nachsorge, tägliches mehrmaliges Abduschen, Wundversorgung, Bewegung des Kastraten. In der Regel dauert die Heilung je nach Wundheilung des Pferdes ca. 6 Wochen. Natürlich geht Ihr Pferd erst zu Ihnen auf die Reise, wenn die Wunde komplett geschlossen ist und der Tierarzt sein „Ok“ dafür gibt.

Datenschutzerklärung

KONTAKT

P.R.E. HORSES

Haftungsausschluss